fbpx
Allgemein

Dance Shoe Snack #1 – Ratgeber für die Tanzschuhe mit Absatz

Dance Shoe Snack #1 – Ratgeber für die Tanzschuhe mit Absatz

Der erste Dance Shoe Snack führt uns in die Welt der Stöckelschuhe. Oft fragt sich Frau: „Wie finde ich den richtigen Tanzschuh für mich?“  Möchte man auch noch einen Schuh mit Absatz, geht das Dilemma los – wie hoch sollte er sein? Offen? Geschlossen?

In diesem Video gibt Conny einen ersten Überblick, auf was man in Hinblick auf Schuhe mit Absatz bei einem Tanzschuhkauf beachten sollten.

Der „Allrounder“ ist natürlich ein guter Anfang. Mit seinem nach unten breiter werdende Absatz und einer mittleren Höhe ist er für fast alle Tanzrichtungen gut geeignet. Wählt man dazu noch ein offenes Modell ist der Einsatzbereich bei Salsa und Tango Argentino auch optimal.

Möchte man geschlossene Schuhe ist es wichtig zu entscheiden, ob man diese hauptsächlich für Bälle bzw. Tanzveranstaltungen oder für eine spezielle Tanzrichtung braucht. Denn ein länglicher Schnitt der Kappe ist nicht für alle Tanzrichtungen optimal.

Möchte man sich mehr auf Salsa, Latino oder Tango Argentino spezialisieren kann der begehrte Tanzschuh  etwas ausgefallener und höher werden. 😉

Natürlich sind auch flache Schuhe ohne Absatz eine alternative – aber dazu mehr im nächsten Snack 😉

Wichtig bei allen Tanzschuhen ist ein perfekter Sitz (wie eine Socke) und möglichst wenig Spielraum im Schuh. Denn ein Tanzschuh lebt davon, erst nach dem Eintanzen (nach ca 2 -3 Stunden) sich weich an den Fuß anzupassen und anzuschmiegen.

Ob Chromledersohle oder Glattledersohle ist oft eine Frage des Geschmacks. Möchte man möglichst flexibel für viele Tanzrichtungen sein – so ist ein Schuh mit Chromledersohle zu empfehlen. Bei Tango Argentino oder Swing kann jedoch auch eine Glattledersohle Vorteile bringen.

Aprospros Glattledersohle – Tanzschuhe mit dieser Sohle können natürlich auch als Straßenschuhe getragen werden und verbinden so den Komfort mit dem Alltag.;-)

Wir hoffen, euch konnten diese Tipps ein wenig helfen, den für sich passenden Schuh zu finden! 🙂

Keep on dancing!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button