Balance & Stabilität – Tag 1, Morgen

Willkommen in der zweiten Intensive Woche!

Hier zuerst ein kleiner Hinweis zu den Übungen in dieser Woche:

Jetzt geht´s  los!

Wir beginnen gleich mit einer Aktivierung unserer Beinmuskulatur!
Nicht vergessen, diese Kräftigungsübungen sind wichtig, um die Muskeln zu mobilisieren und aufzuwecken, die (auch) beim Tanzen für unsere Balance und Stabilität sorgen.

Bitte beachte, dass du bei der Ausführung der Übungen, deine Trigger und deine Aufrichtung aus der 1. Woche umsetzt!

Wenn du die Übungen herausfordernder gestalten möchtest, dann führe sie auf einem Bein aus. 😉

 

AUFGABE FÜR DIE GANZE WOCHE

Genau, richtig verstanden – wir haben eine übergreifende Aufgabe für die gesamte Woche, die deine „Balance-Muskulatur“ ordentlich aufrühren wird. Das ist garantiert!
Allerdings nur dann, wenn du sie auch wirklich umsetzt. 😉

Ein kurzer Hinweis noch einmal – probiere alle Übungen dieser Woche mit der korrekten Aufrichtung auszuführen.
Das klingt logisch und banal, aber du wirst sehen, dass es dennoch etwas Konzentration brauchen wird. Wenn du es oft genug gemacht hast, wird es dir mit der Zeit ganz leicht und natürlich fallen. 😉

Also in einem Satz – auf einem Bein stehen, so oft es geht! (mit einer korrekten Aufrichtung)

DEINE HEUTIGE AUFGABE

O jeee… da kommt ja noch etwas dazu! 🙈
Keine Sorge, es ist eine simple aber wichtige Aufgabe für den weiteren Verlauf der Woche. 😉

.