DQ Woche 2: FUEGO, FUEGO – 18.04.2021

Resultate:
  • Abheben wie eine Rakete
  • Klarheit
  • Leisten mit Grenzen (und nicht ohne Grenzen)
  • Quantensprünge für außergewöhnliche Performance
  • In allen Lebensbereichen ein Leben in Fülle leben
  • Die ganz persönliche außergewöhnliche Mission und Vision leben
  • Lebendigkeit, Kraft und Begeisterung spüren
  • Strategien, tägliche Gewohnheiten und Mindset manifestieren 
Entfache dein Feuer! òle  

Herzlich Willkommen in der zweiten Runde, liebe Dancing Queen!

Aufbauend auf deine Spring Power Woche 1/4, starten wir mit unserer Kick-Off Live-Masterclass, am 18.04, um 20.30 Uhr!

Den Zoomlink und die Aufzeichnung danach findest du unter “FUEGO, FUEGO – Kick off Livestream”

 

 

Kurs Content

Expand All
Beginn 18.04.21 um 20:30
Modul Content
0% Complete 0/1 Steps
Not Enrolled

Kurs Includes

  • 13 Module
  • 40 Lektionen

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

  1. Alles gemacht und es ist super schön. Gleich in einem durch, Tanzvideos mehrmals und Inner Bliss als wunderschönen Abschluss. Da kommen auch alle möglichen Gefühle. Ich muss lachen, weil ich mich so anstellen kann und froh bin, dass mich keiner sieht. Es ist wie bei einem Musikinstrument, 2 Hände, die Unterschiedliches machen. Hier beim Tanzen oben, unten, re, li, drehen – Verschiedenes zugleich zu machen ist echt eine Herausforderung. Der ganz einfacheTeil, der geht und wenn ich mich auf die Musik einlasse, bin ich ganz berührt. Ich war zuerst barfuß, hab dann meine Sommersandalen angezogen – der Unterschied ist riesig, obwohl die ja nur einen 6 cm Absatz haben. Liebe Conny, habt ihr euren Shop geöffnet? Ich möchte mir richtige Tanzschuhe kaufen. Sowas hatte ich vor genau 40 Jahren, als ich als Teenager in der Tanzschule war. Ich freu mich auf morgen💃🏻

    1. Liebe Iris, danke für das Teilen deiner Erfahrung. Das klingt toll!!!!! Danke für deine Ehrlichkeit. Conny meldet sich noch wegen der Schuhe. Alles Liebe und viel Freude weiterhin mit den Einheiten. Alles Liebe, Antonia

    2. Danke dir, liebe Iris!
      Unser Shop ist jeden Mittwoch Abend geöffnet – allerdings müsste man sich vorher einen Termin machen. Gerne kannst du mir eine kurze Email unter conny@connydado.at schreiben, welcher Mittwoch Abend ab 18.30 Uhr passen würde. 🙂
      Alles Liebe,
      Conny

  2. Ich liebe deine inner Bliss Einheiten in der Früh und am Abend, liebe Antonia. So schön ist es deinen Worten zu lauschen und einzutauchen in die Bilder, die deine Stimme malt.
    Salsa so lange her noch immer faszinierend und herausfordernd . Vielen Dank für die Bewegung nach einem intensiven Arbeitstag.🌺☀️🌸

  3. Guten Morgen, hab die Big 5 heute schon gemacht. Also die erste Variante+ Hüftöffner von 2.Variante. Da ja sehr viele Übungen aus dem Yoga kommen, hab ich mir einen Flow zusammengestellt und die Abfolge ein bisschen verändert.
    Mir war gar nicht bewußt, wie gut Yoga als Vorbereitung für das Tanzen passt. Da freu ich mich ja gleich noch mehr auf eine weitere Yogalehrerausbildung, die ich im Mai beginne. Yoga und Tanz parallel! Wie gut sich immer alles fügt. Habt einen wundervollen Tag☀️

      1. Ich hab TriYoga Ausbildungen gemacht. Die erste in Wien, zwei weitere in Graz und die eine oder andere Zusatzfortbildung. Diese jetzt wird nun online über 2 Jahre stattfinden. Da ja alle TeilnehmerInnen seit vielen Jahren Yogalehrerinnen sind, geht das so ganz gut – hoffe ich.

  4. Liebe Dancing Queen,

    wir veranstalten heute um 21:00 ein Zoom Meeting für alle Dancing Queens. Du kannst hier Fragen an Conny und Antonia stellen und dich mit den anderen Dancing Queens austauschen. Egal in welcher Woche du das Intensive besuchst, das Intensive vielleicht schon absolviert hast oder einfach noch ein bisschen Starthilfe bei deinen Routinen bekommen möchtest. Außerdem zeigt dir Antonia ihr ganz persönliches Visionboard und gibt dir ein paar Tipps. Wir freuen uns auf euch. Let’s rise chica. Conny & Antonia

    Zoom Link in deinem Tagesprogramm

  5. Guten Morgen☀️ Also ich muß sagen, mit “richtigen” Tanzschuhen, die ich ja seit vorgestern habe, waren gerade die Übungen von gestern schon sehr toll. Ich fühl mich in diesen Schuhen so feminin, ein Traum😊

    1. Suuuuper!
      Ja, es ist wirklcih ein großer Unterschied!
      Schön, dass du gleich aktiv geworden bist!:-)
      Danke dir!

  6. Hallo liebe Antonia und liebe Conny!
    Bin diese Woche mit eigenen Projekten sehr beschäftigt gewesen, daher gingen sich nur ein paar Einheiten des Dancing Queen -Programmes aus. Was ich geschafft habe, hat mir gut gefallen. Freu mich auf weitere neue “Überraschungen” in eurem Programm, denn ich mag Abwechslung und werde sie in nächster Zeit nachholen. Wo ich sonst sehr genau bin, um nicht zu sagen perfektionistisch, neige ich beim Umsetzen eures Angebotes eher zum Genießen, was ich selbst sehr fein finde.
    Schön ist es auch, eure Begeisterung und Herzlichkeit zu spüren.
    Ganz liebe Grüße
    Sherin Gerda

    1. Liebe Gerda, es freut uns, dass der Genuss vorm Perfektionismus kommt, denn genau so sollte es sein. Du hast ja noch ein bisschen Zeit, alles nachzuholen, da dir das Programm auch weiterhin zur Verfügung steht. Wir freuen uns, dich heute Abend zu sehen.
      Alles Liebe, Antonia

  7. Ihr lieben 2☀️
    irgendwie komm ich nicht weiter. Oben und unten komplett andere Bewegungen zu machen, ist so schwierig, um nicht zu sagen unmöglich. Der Tag 6 ist genau so, wie ich tanzen können möchte, also erst einmal. Da wär ich schon super.happy. Habt ihr einen Tipp, wie ich das angehen kann? Egal wie ich es versuche – ganz logisch oder einlassen auf die Musik – es macht zwar richtig viel Freude, aber die Schritte und die Bewegungen passen nicht zusammen. Ich kann mich nur auf oben oder unten konzentrieren. Wie meine Mama es geschafft hat, mit 77 Jahren stundenlang griechische Tänze (die voll schwierig sind) zu tanzen, ist mir echt ein Rätsel.
    Ganz liebe Grüße, Iris

    1. Hallo liebe Iris!

      Meine Erfahrung nach, ist es hauptsächlich Übung und Aufmerksamkeitstraining.
      Was bedeutet das?

      Bewegungen unabhängig voneinander ausführen zu können, bedeutet, jede Bewegung zuerst einzeln zu automatisieren.
      Als Beispiel habe ich in Tag 1 den Salsa Rhythmus gewählt, den man neben anderer Tätigkeiten beibehalten sollte.

      Zunächst ist es wichtig, z.B. den Salsa Rhythmus zu automatisieren – d.h. so oft und dauernd zu tanzen, dass du darüber nicht mehr nachdenken musst.
      Danach brauchst du von der Konzentration und Aufmerksamkeit her nur mehr viel weniger Ressourcen, um diesen abrufen zu können.
      Somit bleiben Ressourcen, andere Bewegungen einzufügen, drüber zu legen und den ganzen Körper mit einzubeziehen.

      Ein zweiter Punkt ist, die Vernetzung bzw. Aktivierung der beiden Gehirnhälften – denn Tanz ist nicht nur ein logischer sondern vor allem auch emotionaler und intuitiver Prozess. Deswegen hilft es Bewegungen mit Bildern zu verknüpfen und diese zu visualisieren.
      Ein kleine Einführung findet man z.B. hier:
      https://dieprojektmanager.com/linke-und-rechte-gehirnhaelfte-test/

      Zu tanzen, so wie du es dir vorstellst, hat 2 Grundlagen: die motorische Übung UND vor allem das Entdecken deines Gefühls, das du damit verbindest und zum Ausdruck bringst.

      Wie weit kommst du z.B. beim Salsa Rhythmus? Kannst du diesen halten und etwas anderes dabei tun? Bzw. lass auch zwischendurch ein paar Tage ohne Tanzübung vergehen, um den Köper “Nachlernen” zu lassen.

      Hoffe, ich konnte dir ein wenig weiter helfen.
      Alle Liebe,
      Conny

      1. Liebe Conny, vielen Dank! So eine tolle und ausführliche Antwort.
        Das mit den Gehirnhälften werd ich machen, klingt sehr einleuchtend.
        Den Salsa Grundschritt kann ich halten und nebenbei lesen. Das ist immer wieder eine kurze Übung. Ich könnte ihn aber mit verschiedenen Tätigkeiten kombinieren. Boah, da brauch ich noch nicht mit Variante 3 von Tag 6 anzufangen, so verlockend das auch ist. Automatisiert hab ich ja noch nix so wirklich. Und getrennt voneinander automatisieren führt dann hoffentlich zu einem harmonischen Gesamtbild.
        So ein Glück, dass tanzen so viel Freude macht.👠

        Du konntest mir sehr helfen, danke😍
        Alles Liebe, Iris