Aufrichtung- Tag 3, Morgen

Heute widmen wir uns einem sehr wichtigen Thema und Part der Aufrichtung – nämlich der Körpermitte.
Wir aktivieren unsere Rumpfmuskulatur!

Dieser Bereich spielt nicht nur eine essentielle Rolle für unsere Aufrichtung sondern auch für Stabilität und Balance.

Im folgenden Video erklärt Conny, wie man diese feine Muskulatur aktivieren kann.

 

Und hier ist ein Drill mit Musik, den du gleich mit Conny mitmachen kannst, um diese Aktivierung konkret zu spüren, zu trainieren und gestärkt in den Tag zu starten! 🙂

 

 

DEINE HEUTIGE AUFGABE

Heute wollen wir die Drills aus den vergangenen 2 Tagen mit dem Fokus auf die Rumpfmuskulatur möglichst oft umsetzen.
Nicht vergessen! Ziel dieses Programmes ist es, sich gute Angewohnheiten anzueignen. Das bedeutet, die Qualität der Ausführung hat Vorrang!
Setze besser ein Mal fokussiert und korrekt eine Übung um statt fünf Mal halbherzig, nur damit man es hinter sich hat.
Wir glauben an dich, du schaffst das! 💪🏻