Aufrichtung – Tag 5, Morgen

Jetzt ist Zeit für eine wichtige Kräftigung unserer Rumpf-, Brust, und Schultermuskulatur. Es gibt unserer Meinung anch kaum eine bessere Übung dafür als den Plank!
Bitte nicht schrecken. Alles ist guuuut! 😎
Wir haben eine leichtere und eine fortgeschrittenere (Standard) Variante.

Das Wichtigste ist, den Plank, welchen auch immer, gaaaanz korrekt auszuführen. Dadurch üben wir auch die Körperwahrnehmung. 😉
Conny erklärt dir hier, wie du vorgehen könntest.

Und in diesem Video kommt natürlich ein Drill mit Musik, damit du gleich mitmachen kannst.

 

DEINE HEUTIGE AUFGABE

Heute kannst du dir aussuchen, welche Übungen und Drills du aus den vergangenen Tagen über den Tag verteilt machen willst. Heute sind wir sehr nett zu dir, hehe! 😇

Am besten ist es, du suchst dir den oder die Drills aus, die noch etwas mehr Aufmerksamkeit von dir benötigen! 😉

Zur Erinnerung: Fontäne-Drill (statisch bzw. mit zusätzlichen Bewegung oder Ablenkung), Brustkorb-Trigger bei verschiedenen Alltagsaktivitäten abrufen und halten versuchen, Plank-Variation oder den Tonus im Oberkörper, Rumpf und Armen halten und dabei ruhig atmen, usw.

Häppy Freitag! 😬