Nur kurze Zeit: 20%-Rabatt auf alle Angebote!

Alle Tanzstile

Das Geheimnis von stressfreiem Tanzenlernen – Podcast Episode #26

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Buzzsprout. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Es gibt sicherlich leichtere und einfachere Disziplinen als Tanzen, die man deutlich schneller und auch leichter lernen kann.
Im Tanzen passiert so viel gleichzeitig, dass wir manchmal das GEfühl haben, wir hätten mehr als nur zwei Arme und zwei Beine.
So schön das Tanzen ist, so omnipräsent für jeden Tänzer ist auch die Tatsache, dass der Lernprozess nicht immer so easy ist, wie es die meisten von außen vermuten.
Wir fühlen uns oft beim Tanzen überfordert und stehen oft an und wissen nicht wie es weiter geht.
In dieser Episode beschreibe ich den häufigsten Grund für diesen Stresszustand.
Aber noch wichtiger, ich beschreibe auch eine klare Lösung – das Geheimnis des stressfreien Tanzlernen. 

Dance And Make A Difference

Hier kommst du zu unseren aktuellen Academy-Angeboten
(20€- Warenkorb Rabattcode lautet „
Podcast“)

3 Antworten

  1. Danke für den Podcast. Mein Traum: mal einen oder zwei Monate intensiv bei Euch in ‚echt‘ mit Tanzpartner in Eurer Academy durchzutanzen und an Tanzabenden teilzunehmen. Wäre das überhaupt möglich?

  2. Hallo Dado, freut mich erst mal das ihr eine schönen Urlaub hattet und gestärkt zurück seid.
    Ich habe die letzten 2,5 Monate Erfahrungen im Salsa Club gemacht die ich in deinem Podcast bestätigt sehe. 2,5 Monate kann ich mit meiner Frau kein Salsa tanzen da sie den Fuss gebrochen hatte und jetzt wieder langsam mobil wird hoffentlich ab März wieder mit mir tanzt.
    Zwischenzeitlich durfte ich teilwiese mit den Assistentinnen tanzen und wir haben oft Fifuren wiederholt. HJa ich habe erst gedacht das ich ie Figur ja kenne und bei näheren hinhören endeckte ich doch das ein oder andere.
    In den Unterrichtsphasen wo die Assistentinen andere Paaare unterstützt haben habe ich Footwork geübt teils auch von deinen 5 Basics Shines. ich fühle mich deutlich sicherer und lockerer zur Musik und es macht Spass das auch in den Figuren anzuwenden. Witziger Weise hat eine Assistentin mittlerweile einen heiden Spass mit mir weil ich die Figurenkomis mischen kann also auch spontan und unbewußte. Sie sagt sie hätte schon länger nicht so viel getanzt im Unterricht. Wir sagen es dem TAnzlehrer aber nicht weiter hihihi.
    Es bestätigt für mich das der Weg über wiederholung und Basics vertiefen oder wie hier die Kombis vertiefen eine interessante Entwicklung genommen hat in Richtung Spassfaktor.
    Aber ehrlicherweise freue ich mich auch darauf mit meiner Frau das auch wieder erleben zu dürfen.
    die Podcasts helfen mir viel das noch mal das ins Bewußtsein zu bekommen was ich die letzte Zeit erfahren habe. So jetzt gilt es das auch im West Coast Swing und im BAchata umzusetzten
    lg Thilo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert