Nur kurze Zeit: 20%-Rabatt auf alle Angebote!

Alle Tanzstile

Die Tänzer-Identität – Wie gehen wir „richtig“ und „falsch“ im Tanzen um? – Video-Podcast Episode #68

2 Antworten

  1. Lieber Dado, herzlichen Dank für Deine inspirierende Podcast-Folge. Ein „richtig gutes“ Plädoyer für Respekt, Toleranz und Offenheit beim miteinander Leben und Tanzen. Herzliche Grüße von Uta 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

 

Hier ist die (etwas umfassendere) Audio-Version:

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Buzzsprout. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

In dieser aufschlussreichen Episode diskutieren wir, wann und ob eine Tanzbewegung richtig oder falsch ist.
Erfahre, warum das Konzept von richtig und falsch im Tanz so komplex ist und was stattdessen noch viel besser ist. Entdecke, wie die Kunst und die Wissenschaft des Tanzes eine ganzheitliche Perspektive schaffen, die über starre Kategorien hinausgeht.  Tanzen und tanzen lassen – das ist die Essenz dieser Episode.

In dieser Episode:

  • Definition von „Richtig und Falsch“ im Social Dancing
  • Komplexität der zwei Komponenten des Tanzens: Kunst und Wissenschaft
  • Dilemma zwischen Tradition und Modernität
  • Kontextuelle Unterschiede: Social Dance, Turniertanz, Show
  • Emotionalität im Tanz
  • Persönliche Angriffe und Verteidigung bezüglich Tanzstile und -kultur
  • Geschmack und Diskussionen
  • Umgang mit kritischen Rückmeldungen
  • Umgang mit „Richtig und Falsch“ im Unterricht
  • Auswirkungen des „Richtig und Falsch“ Mindsets
  • Anerkennung und Anpassung von neuen Erkenntnissen und Konzepten
  • Einschränkungen durch eigene Meinung

Dance And Make A Difference