15 erwiesene Gründe, warum Tanzen für dein Leben wichtig ist – Podcast Episode #22

Tanzen ist wahrscheinlich das „kompletteste und ganzheitlichste” Hobby, das man betreiben kann. Davon sind wir mittlerweile mehr als überzeugt, da diese Behauptung nicht nur auf unserem persönlichen Wissen beruht. Sie basiert auch auf der Basis vieler wissenschaftlicher Untersuchungen und Studien.

In dieser Episode werden wir sogar 15 Gründe für diese Behauptung zusammenfassen und das alles mit einem Hauptziel:
dich daran zu erinnern, warum du so gerne tanzt bzw. getanzt hast UND warum du es unbedingt weiter tun solltest…
…egal wie die Umstände da draussen sind.

Dance And Make A Difference

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

  1. Guten Morgen lieber Dado, du sprichst mir aus dem Herzen 💜 Wenn man vom Tanzen redet, kann man gar nicht mehr aufhören zu schwärmen, wie viele positive Auswirkungen es auf die physische und psychische Verfassung hat. Ohne Tanzen würde ich nicht das sein, was ich heute bin. Immer wieder war und ist es das Tanzen, das mir für den Alltag Energie, Freude und körperliches und mentales Wohlbefinden bringt. Tanzen birgt so viele Chancen und hat mir persönlich schon so viele Türen geöffnet. So bin ich auch unendlich dankbar, dass sich unsere Wege im Euro-Dance-Festival gekreuzt haben und wir uns jetzt in eurer Akademie wiedergefunden haben. Das ist eine unschätzbare Bereicherung und zudem perfekt für diese ungwöhnlichen Zeiten. Danke für euren unermüdlichen Einsatz und dass ihr das Beste aus der Situation macht 🙏 Mit ganz vielen lieben Grüßen aus Rheinstetten 💜 Renate

  2. Hallo Dado, Conny und Finn,

    ein gesegnetes neues Jahr voll Zuversicht auf eine bessere Situation im social Dancing und für euch und v.a. für eure Tanzschule (schließlich ist das eurer Einkommen und das eurer Mitarbeiter [bestimmt alle so toll wie Ihr]), ganz viel Freude, Zufriedenheit, ausreichend Gelassenheit, wo man es braucht und eine stabile, gute Gesundheit in 2022 wünsche ich von Herzen.
    Euer Podcast trifft alles auf den Punkt und ich wüsste nicht, eine gemachte Aussage zu verneinen. Zwar habe ich keine sportlichen Ambitionen in Richtung Wettkampf in meinem Tanzen, aber sportlich darfs dann schon sein. (evtl. mal ein Podcast-Thema: social dancing vs. strictly Turniertanz – ich finde alles auf einer Tanzfläche muss gut und mit einem guten Gefühl führbar/ folgbar sein – immer.) Meine Mitgliedschaftsverlängerung steht an und ich freue mich weiter dabei sein zu dürfen, denn es gibt mir so viel! (Ausgleich, Fitness, Hirntraining, Gleichgewicht, Gesundheit…. – hört man euren Podcast)
    Eine Frage hätte ich aber: könnt Ihr mir eine oder mehrere www-Plattformen nennen, auf denen ich mich bzgl. Tanzevents (Workshop/ WorkshopWE/ Kongress/ …, alle Tanzstile, denn ich bin vielseitig) informieren kann. Seit November in München hab ich Blut geleckt.

    Alles Liebe,
    Marc

    1. Danke, lieber Marc für deine Gedanken und Glückwünsche! DAs ist ganz lieb von dir und es freut uns natürlich sehr, dass du so viel Freude an der Mitgliedschaft der Academy hast! 🙂
      Ich muss ehrlich gestehen, dass ich dir bei deiner Frage (momentan) nicht richtig helfen kann. Es gab Seiten, die die Events anführen, aber um die ist es in der Corona Zeit dann ruhig geworden…
      Da wir auch selbst in dieser Zeit bei den Tanzevents nicht teilgenommen haben, sind wir leider etwas eingerostet, was dieses Thema betrifft.
      Aber, ich werde mich noch erkundigen und ich werde dir noch schreiben. 😉
      Alles Liebe

  3. Hallo Dado, dann ke für den Podcast #22. JA einiges war bekannt. Es ist schön das du mir das noch mal so vor Augengeführt hast. Ich freu mich auf die Folge Podcasts bei der man mehr aus seinem tanzen machen kann.
    Ein Aspekt der mir schon einmal begegnet war ist folgender:
    Wenn Führungskräfte in Unternehmen tanzen würden wäre die Führungskultur sicher wesentlich besser.
    Im West Coast Swing sagt mir mal ein Lehrer das der Leader (Führungskraft) den Rahmen vorschlägt und der Follower (Mitarbeiter) den nach seinen Fähigkeiten ausfüllt um den Tanz zu gestalten (das Ziel zu erreichen).
    Vielleicht sollten mal Teamseminare mit Tanzen angeboten werden.
    Aber nicht das allen nach der Pfeife des Vorgesetzten tanzen 😉
    sondern das es ein miteinander gibt das ein Mehrwert generiert.
    Bis die Tage
    lg Thilo

    1. Ja, mein Lieber, das ist tatsächlich eine tolle Vorstellung. Das versuchen schon viel gescheitere Leute als wir seit langer Zeit und beißen sich die Zähne an den Säulen des Turbo-Kapitalismus aus… Aber wir sind trotzdem drauf und dran! 😉

  4. Es wäre toll, wenn es dazu auch einen Beitrag gibt, den man lesen könnte. Leider höre ich nicht so gut. Ich interessiere mich aber sehr für Jazztanz.