Spin-Guide für alle Tanzstile

Konkrete, sofort anwendbare Tipps für stabilere Drehungen in jedem Tanzstil

In diesem Spin-Guide bekommst du konkrete, sofort anwendbare Tipps aus der Praxis.
Wir widmen uns hier der häufigsten Drehungen, die man in praktisch jedem Tanz vorfinden kann – Spot Turns und gelaufenen Drehungen!
In diesem Guide zeigen wir auch die allgemeine Drehtechnik, aber wir widmen uns vor allem dem praktischen Tanzen und zeigen praktikable Tipps und Übungen, die deine Drehungen sofort verbessern werden.

Eines aber vorweg – Drehungen werden im Allgemeinen meistens nicht von einem Tag auf den anderen viel besser. Sie brauchen einfach Zeit, da während des Drehens einige Sachen passieren, die ihre Zeit brauchen, bis wir sie automatisiert haben.
Wichtig ist aber, dass du oft und kontinuierlich an deiner Drehtechnik arbeitest.

Es reicht, wenn du täglich ein paar Drehübungen (unter einer Minute lang) machst. Die Devise lautet kontinuierlich und oft. So gewöhnt sich dein Körper an den “Dreh-Modus” und reproduziert es dann nach gewisser Zeit automatisch.
Das ist zumindest das Ziel hier! 😉

Let´s spin! 😉

Not Enrolled

Kurs Includes

  • 2 Module
  • 21 Lektionen

Responses

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.